MENU

8. März 2018

GIVEN – The Movie

Der Film „GIVEN“ ist ein Reisefilm der Goodwin-Familie. Die Geschichte wird aus den Augen des sechsjährigen Given, Sohn der Surflegenden Aamion und Daize Goodwin, erzählt.
Das ermöglicht es Ihnen, die besuchten Orte mit einer typischen kindlichen Offenheit und Neugierde zu erleben. Der Produzent Jess Bianchi hielt intime Momente der Familie, vielfältige kulturelle Erlebnisse und atemberaubende Landschaften fest mit ihrer Kamera auf der Tour fest.

“ GIVEN – The Movie to me was as much about the passing of knowledge from father to son as it was about searching for a new way to tell a story“ – Jess Bianchi, Director

Im Reisefilm werden fünfzehn verschiedene Länder von den USA über Island, Irland, Israel, Nepal, Thailand, Peru, den Marshallinseln, Neuseeland, Australien, Südafrika, Marokko, Senegal, Japan und Fidschi mit fast alle bekannten Transportmittel vom Tuk Tuks bis zum Hubschrauber bereist. Es geht einmal in 14 Monaten rund um den Globus.
Mit dem von Gregory Rogove komponierten Soundtrack ist die Musik ein subtiler Vogelgesang für jede Erdkulisse, der spielerisch eintrifft, sich dann zurückzieht und dann die Natur in den Mittelpunkt zu stellen.

„Given“ ist ein Film, der erfrischend ohne Anweisungen für seine Zuschauer ist und der unschuldigen Stimme der Entdeckung treu bleibt. In einer allzu artikulierten Welt trägt sie eine kraftvolle Botschaft in so wenig Worten wie möglich, ohne jede Handhabe oder Agenda: Sei jetzt hier, entdecke und ergebe dich.

Reisefilm GIVEN

„Slow yourself down and you will see so much more“ – GIVEN – The Movie

Share:

Comments are closed.